Suche

Das ZONTA-Emblem als Symbol der ZONTA-Philosophie

Der Name „ZONTA“ stammt aus der Sprache der amerikanischen Ureinwohner, der Sioux, und bedeutet ehrlich und vertrauenswürdig. Er wurde 1919 bei der Gründung von ZONTA gewählt, um Ehrlichkeit und Vertrauenswürdigkeit, Inspiration und Zusammenhalt zu symbolisieren sowie die Fähigkeit zusammenzuarbeiten im Dienst am Menschen und für das Verständnis in der Welt. 


Das ZONTA-Emblem, das sich aus fünf Einzelsymbolen aus der Sioux-Sprache zusammensetzt, soll eine herausragende Gruppe erfolgreicher Frauen im Beruf bezeichnen, die loyal zusammenarbeiten, die ehrlich und vertrauenswürdig sind, getragen vom gemeinsamen Ziel, die Lebenssituation von Frauen weltweit zu verbessern.
  


Licht     
Sonnenstrahlen – ein plötzliches Aufleuchten: Inspiration
 

 
 


Zusammenhalt      
Sich zu einem bestimmten Zweck verbinden, zusammenhalten. In Loyalität bilden die einzelnen Mitglieder einen Club, Clubs einen Distrikt und die Distrikte Zonta International.
 
 

Gemeinsam tragen     
Ausdruck für Service, weltweite Freundschaft und Bemühen um Frieden.

 

 


Obhut/Schutz       
Menschen erhalten Hilfe, Förderung und Unterstützung

 

 

 

Integer und vertrauenswürdig      
Anspruch an das eigene Handeln